Zur deutschen Version wechseln... Switch to english version...

Das Netzgerät
(Masselaufwerke)

Durch das Netzgerät mit seiner gleichmäßigen, absolut konstanten Leistungsabgabe wird die Antriebseinheit optimal versorgt. Der Transformator ist komplett und die Platine teilvergossen, um etwaiger Resonanzerzeugung entgegen zu wirken. Die Siebung durch hochwertige Elkos hat ein Gesamtvolumen von 10000 µF, durch die Verwendung von vielen einzelnen Kondensatoren werden Spannungsschwankungen exakt und schnell ausgeglichen. So erhält der Motor mit seiner direkt angekoppelten Steuerungs-elektronik eine absolut präzise und störungsfreie Versorgungsspannung.
realisation: [Know Hau] Multimedia Solutions