Zur deutschen Version wechseln... Switch to english version...

„Klangbringer“
Phonoverstärker
Canofer und Canofer S

Die Technischen Daten
  • Breite: 437 mm
  • Höhe: 105 mm
  • Tiefe: 267 mm
  • Eloxiertes Aluminium-Gehäuse
  • Eingangsempfindlichkeit (200mV Output):
    MM -40dB / MC -60dB
    2,0mV / 0,2mV / 1kHz
  • Eingangsimpedanz (MM):
    50 k / 90 pF
  • Max. Eingangsspannung:
    110 mV (bei 1 kHz)
  • Klirrfaktoren (200 mV Output):
    100 Hz > 0,001%
    1kHz > 0,001%
    20 kHz > 0,001%
  • Klirrfaktoren bei Übersteuerung (von +32 dB; 8,4 V Output):
    100 Hz > 0,016%
    1 kHz > 0,010%
    20 kHz > 0,010%
  • Einhaltung der RIAA-Kennlinie:
    > +- 0,15 dB
  • Frequenzgang:
    0 Hz - 40 kHz +/- 0,15 dB
  • Signal/Rauschabstand (abgeschl. Eingang):
    88 dB bezogen auf 0,775 Volt, V= 100
  • Betriebsspannung:
    15V DC
  • Stromaufnahme: 25 mA
  • Aussenliegendes Netzteil
Unser Phonoverstärker Canofer ermöglicht Ihnen, eine noch nie da gewesene Raumtiefe, Transparenz und Dynamik mit einem seidig weichen Hörgefühl  zu verknüpfen.

Im Canofer werden nur die besten Bauteile namhafter Deutscher und Schweizer Hersteller wie Mundorf, ELMA und WBT eingesetzt.

Die Anschlussterminals Nextgen® von WBT sorgen für die perfekte Einbindung in Ihre Kette. Mit Mundorf Zinnfolienkondensatoren werden die Signale kraftvoll ohne Klangverlust.
Die Platine ist durch einen speziellen Aufhängungsmechanismus vollständig vom Gehäuse entkoppelt, komplett vergossen und extra geschirmt. So werden alle sonischen und elektromagnetischen Störungen perfekt eliminiert.
Der diskrete Doppelmonoaufbau der Platine, die perfekt aufeinander abgestimmten, handselek-tierten Transistoren und Bauteile höchster Güte werden über die rauschfreien ELMA-Schalter optimal und absolut präzise auf Ihr MM oder MC-System angeglichen.
Für MM-Systeme gibt es 300 und für MC-Systeme 1836 mögliche Einstellungen – da finden Sie bestimmt die Richtige für Ihr System.
Die Einstellung erfolgt über handliche Drehschalter, die sich an der Front des Gerätes befinden:
Die Mikrochirurgie an einem Mäuseklavier gehört der Vergangenheit an!

Der Canofer S ist mit den Mcap Supreme und Mcap Supreme Sil­ver/Oil Folienkondensatoren von Mundorf ausgerüstet. Das Klangbild wird dadurch noch offener, fein­zeichnender und luftiger. Eine plastischere Dar­stellung des Musikgeschehens ist die Folge, ohne Abstriche in der Gesamtdynamik. Das Bassfun­dament wird größer, die Mitten voller und die Höhen bekommen einen Tick mehr „Seide“ ohne Präzisionsverluste.
realisation: [Know Hau] Multimedia Solutions