Zur deutschen Version wechseln... Switch to english version...

Das Akkunetzteil
(Canofer und Canofer S)

Die Technischen Daten
  • Breite: 274 mm
  • Höhe: 48 mm
  • Tiefe: 166 mm
  • Gewicht: 1,85 kg
  • Eloxiertes Aluminium-Gehäuse
  • Netzspannung:
    230 Volt AC
  • Netzanschlussleistung:
    4,8 VA
  • Sicherung: 0,1 A
  • Ausgangsspannung stabilisiert, intern regelbar:
    +/- 4,0 bis +/- 25,0 Volt
  • Max. Ausgangsstrom:
    100 mA, durch Regler begrenzt Ausgang kurzzeitig kurzschlussfest
  • Brummspannung:
    > 0,01 mV
  • Batterieversorgung:
    4 Stück 9 Volt-Block NI-MH-Akku,250 mAh
  • Ladezeit: 6,0 h
  • Entladezeit: 7,0 h
  • Spannungsüberwachung:
    Delta U-Verfahren, 0,25%
    Timer 6,5 h (4,5 h)
  • Erhaltungsladung:
    1/10 Ladestrom periodisch
  • Tiefentladungsschutz bei 32 Volt (8 Volt/Block)
  • Einschaltpunkt für Akku: 36 Volt (9 Volt/Zelle
  • LED-Anzeige:
    2x rot Überstrom
    1x grün Akkubetrieb
    1x rot Akku laden
  • Ladestrom: 70 mA DC
  • Nennspannung Akku-Pack:
    36,0 Volt DC
  • Betriebsspannung Netzteil:
    +/- 23,0 Volt DC/100 mA
  • Einsatzbereich:
    -10/+40 °C
    in trockenen Räumen
  • Ausgang: 5-pol DIN-Stecker mit Bajonettverschluss, 1,25 m lang, fest montiert
  • Eingang: Netz 230 Volt AC / Sicherung 0,1 AF, intern
Mit dem Akkunetzgerät ist es möglich, dem Canofer eine absolut stabile, rausch- und brummfreie Spannung vom Netz zur Verfügung zustellen. Die zusätzliche Akkuversorgung ermöglicht ferner eine vollkommen potentialfreie Spannungsversorgung. Die NiMH- Zellen sind aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung Blei-Gel-Akkus und NiCd-Zellen überlegen. Die Stromabgabe erfolgt schneller und mit einer höheren Konstanz. Die absolut präzise Ladeschaltung unseres Akkunetzgerätes garantiert eine lange Lebensdauer von 800 – 1000 Ladezyklen. Durch potentialfreie Relaiskontakte wird die Akkuspannung der Phonoschaltung des Canofer zu Verfügung gestellt. Dieser Akkustrom wird dann noch einmal durch zwei 1000 µF Kondensatoren gepuffert. Um eine Tiefentladung zu verhindern, schaltet ein hochohmiges Relais bei Unterschreitung einer eingestellten Spannung die Last vom Akku.
realisation: [Know Hau] Multimedia Solutions